Death of a Spaceman | Was wird euer Heimatsort? aka Spawnpunkt?

Willkommen in der Kantine, Reisender...

Melde Dich an oder registriere Dich kostenlos

  • Welchen Ort wĂ€hlt ihr als Heimat in Stanton? 9

    1. Orison (Crusader) (0) 0%
    2. Lorville (Hurston) (4) 44%
    3. Area18 (ArcCorp) (2) 22%
    4. New Babbage (MicroTech) (3) 33%

    Hallo zusammen,


    angesichts dieses Themas und dem darin verlinkten Video, interessiert mich eine Frage brennend: (Siehe Umfrage) ;)


    Ich werde mir nochmal genauer angucken Wo man nicht "all zu lang" im Falle eines Respawns zwischen dem verschiedenen Stationen unterwegs ist.

    Im moment wĂŒrde ich meine Entscheidung rein darauf treffen, dass ich von einem "Respawn" nicht lange aufgehalten werde.

  • GrimHex wĂ€re fĂŒr Zero ja die beste Option, gibt es aber nicht. Von daher wĂŒrde ich Lorville nehmen. Dann könnte es so sein, dass die Aktivisten von Hurston in gerettet und in das Krankenhaus gebracht haben.

  • GrimHex wĂ€re fĂŒr Zero ja die beste Option, gibt es aber nicht. Von daher wĂŒrde ich Lorville nehmen. Dann könnte es so sein, dass die Aktivisten von Hurston in gerettet und in das Krankenhaus gebracht haben.

    Interessanter Punkt eigentlich:

    Wie bettet man das Sterben (Neu spawnen) ins Roleplay ein?


    Ist die Klontechnik nicht mit in der Lore verankert? Ich muss mich nochmal einlesen :)

    Das sind so Details die vergisst man einfach, weil sie Jahre lang nicht Relevant waren.


    Die ErklĂ€rung mit den Aktivisten ist natĂŒrlich auch gut. Auf jeden Fall ist es eine gute "Notlösung", wenn du allein unterwegs bist.

    Eigentlich clever sich solche "Möglichkeiten" in die Lore/Biografie des Charakters einzubetten.


    mfg