Ich spiele gerne PVP ...

  • und gehe dem nicht aus dem Weg. Aber aktuell finden sich in PO immer mehr Vollpfosten ein,

    die einen schon auf dem Landing-Pad auszuschalten. Man ist praktisch gezwungen den Server zu wechseln.

    Am liebsten sind mir die Vögel, die sich dann im Stream damit rühmen wie toll sie sind.

    Ich hoffe ich bekomme sie mal vor die Flinte. Das hat auch absolut nichts mit Piraten-Gameplay zutun,

    weil sie verdienen daran nichts, sondern versauen anderen nur das Spiel.

    Die Ingame-Mechaniken gegen solche Deppen müßten besser greifen, die Abwehrtürme sind eher ein Witz.

    Referral-Code: STAR-ZN5B-WLHK

  • [...] Man ist praktisch gezwungen den Server zu wechseln.

    Ist mir, ehrlich gesagt, noch nicht passiert. Hab aber schon von solchen "Lockdowns" gehört...bzw. im Chat davon gelesen. Wenn ich das in meinem Kopf mal durchspiele....

    Würde ich es mir wahrscheinlich ein paar Minuten angucken, ggf. im Chat um Hilfe bitten...und mich letztendlich doch dazu entscheiden den Server zu wechseln, weil man nichts "dran machen" kann. Klingt wirklich...sehr frustrierend :)

    [...]

    Ich hoffe ich bekomme sie mal vor die Flinte. Das hat auch absolut nichts mit Piraten-Gameplay zutun,

    Also ich sehe mich ja garnicht in der Lage solchen Leuten die Stirn zu bieten, daher habe ich bei meinen weniger PVP Bekanntschaften immer mit Würde! die Flucht angetreten :)

    Einerseits könnte man jetzt sagen, der klügere gibt nach....aber ich bin versucht zu sagen: "Ja, bitte!...zahl es ihnen Heim!" :D

    Irgendwann komm ich bestimmt auch an dem Punkt (mit meinem Skill) wo ich bei solch einem Lockdown, die Stirn bieten kann.

    Die Ingame-Mechaniken gegen solche Deppen müßten besser greifen, die Abwehrtürme sind eher ein Witz.

    Ich frage mich ja schon lange warum man nicht einfach, gerade dort, einer der etlichen Stellschrauben auf "Eisen-Hammer"-Modus setzt.

    Gabs es nicht sogar mal eine Zeit in der sich darüber beschwert wurde, dass Türme oder KI einfach zu gut waren?


    Das ganze Thema bewegt sich natürlich sehr nah am "Ist alles eine Alpha - Wieviel Balancing kann man da schon erwarten?"-Gewässer.

    Aber es ist trotzdem immer wieder ernüchternd wie lange diese Probleme scheinbar schon vorherrschen.


    Ich bin mal ehrlich.... ich behaupte nicht, dass ich alles beurteilen kann was ich im Spiel erlebe oder geboten bekomme. Dafür bin ich einfach noch nicht lange genug dabei.

    Aber Ich konnte mir über die letzten Patches zum ersten mal einen groben überblick darüber verschaffen wo der Progress wirklich stattfindet. Und da muss ich (als relativer Noob) auch sagen: "Es gibt Baustellen, wo es sich lohnen würde, diese (endlich) anzugehen" ...auch wenn der Nutzen vielleicht nur ein temporärer wäre. Die Community würde es zu schätzen wissen.

    Aber ich bin nicht in der Position, die Entscheidungen von CIG zu beurteilen...


    mfg

  • Mahlzeit,


    Wär doch auch möglich sich, bei so einem lockdown, mit ein paar Freunden zusammen zu finden und zu versuchen dem Angreifer entgegen zu wirken, oder nicht? Versteh mich nicht falsch, ich kann die Frustration für alle Spieler die von der Station starten wollen nachvollziehen. Und allein dass Spieler, in so einer Form, an einer Alpha teilnehmen, stößt bestimmt einigen sauer auf.


    Ich Versuche bei sowas natürlich aber auch, im Rahmen der Alpha, weitestgehend neutral zu bleiben. Und sehe das daher unter dem Gesichtspunkt, "Jeder darf tun und lassen, was er möchte". Wie sehr sich das jedoch mit der eigenen Herangehensweise vereinbaren lässt...muss jeder für sich entscheiden. Er hängt natürlich unweigerlich mit der eigenen Erwartungshaltung zusammen.



    Ich unterscheide dabei ganz klar zwischen:

    1. Den Leuten die einfach nur andere Spieler ärgern möchten.

    Und

    2. Die Leute die sich bewusst für die Rolle eines "Piraten" entschieden haben und diese ausleben wollen.


    Ich lehne mich Mal aus dem Fenster und behaupte, dass...


    Wenn man den Leuten aus Kategorie 2 sagen würde man nimmt als Unterstützer der UEE am lockdown teil, viele es sogar begrüßen würden. Es sind meistens auch diese Leute die "ihre Ziele" kontaktieren und versuchen Roleplay mit einzubeziehen.


    Vielleicht hätte man sogar schon, mit diesen Leuten als Kontakt, ein Potentielles Team + Konzept für einen Spieleabend im Verse mit Angreifer und Verteidigung.


    Mfg