Willkommen in der Kantine, Reisender...

Melde Dich an oder registriere Dich kostenlos

  • Zusätzliche Feuerkraft verwandelt die Basis Pisces in einen äußerst fähigen Mini-Explorer. Sie ist ideal für Reisen zwischen den Systemen oder die Erkundung enger Stellen, die für größere Schiffe unzugänglich sind - ein kleines Schiff, bereit für große Abenteuer.


    ⏩ Link zum Pledge-Store: https://robertsspaceindustries…ps/anvil-pisces/C8-Pisces


    ⏩ Link zum Star-Citizen.Wiki: https://star-citizen.wiki/C8_Pisces

  • DCDoerek

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Die C8X Pisces Expedition ist das Beiboot der Carrack. Dennoch verfügt sie - im Gegensatz zum Snubfighter der Constellation-Klasse - über einen eigenen Quantumdrive, um kurze Missionen eigenständig durchführen zu können. Als Beiboot legt sie keinen großen Wert auf eine große Reichweite, Bewaffnung oder Panzerung, da all dies ja immer in unmittelbarer Nähe vorhanden ist. So müssen 4 Size1-Waffen, 2 Size1 Raketen und ein einzeler Size1-Schild ausreichen.
    Im Inneren verfügt die Pisces über 4 SCU Frachtraum sowie 2 zusätzliche Sitzplätze und ist damit das kleinste Schiff, das Passagiere befördern kann. Für ein Beiboot eine unabdingbare Eigenschaft.

    Als Variante gibt es die C8R Pisces Medic, welche über nur einen Passagiersitz verfügt, dafür aber ein Tier3-Medicbett sowie einen Kühlschrank mit medizinischer Ausrüstung hat. Dies befähigt das kleine Schiff zu Rettungseinsätzen über kurze Entfernungen. Da sie weder die Panzerung noch die Bewaffnung hat, Einsätze in Kampfgebieten zu fliegen - 2 Waffenpods fallen aus Gewichtsgründen weg - sollte man größere und vor allem auch gefährlichere SAR-Einsätze der Cutlass Red überlassen.

    Difficile est saturam non scribere