Was bedeutet "In-Character" & "Out-of-Character" ? | Roleplay Leitfaden - Teil 2

  • Einleitung


    In diesem Thema möchte ich darauf eingehen was die Begriffe "In-Character" und "Out-Of-Character" bedeuten und zeige gleichzeitig wie man In-Character oder (OCC) Out-of-Character Inhalte entsprechend hervorheben kann. Ein kleines Beispiel:



    Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr,

    sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna

    aliquyam erat, sed diam voluptua.


    oder



    Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr,

    sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore e

    dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

    "Out-of-Charakter"-Inhalte Markieren/Hervorheben

    Unterhaltet ihr euch gerade in einem In-Charakter-Forum (Wie z.B. unserem CommArray) und möchte ein "Out of Charakter"-Kommentar abgeben, könnt ihr den OOC-Button im Texteditor drücken: Der Button fügt den BBcode [ooc] [/ooc] ein. Wenn ihr vor dem drücken Text im Editor markiert, wird der Text automatisch zwischen die Klammern gesetzt. Bei speichern des Beitrags wird der entsprechende Textabsatz von der "Out of Character"-Grafik (siehe unten) eingeleitet und abgeschlossen.


    Hier ein Beispiel:

    Text im Editor: Ausgabe im Beitrag:


    [ooc]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, 
    sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna 
    aliquyam erat, sed diam voluptua.[/ooc]



    Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr,
    sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna
    aliquyam erat, sed diam voluptua.

    "In-Charakter"-Inhalte Markieren/Hervorheben

    Unterhaltet ihr euch gerade in einem OOC-Forum (Wie z.B. unserer Lounge) und möchte ein "In-Character"-Kommentar abgeben, könnt ihr den IC-Button im Texteditor drücken: Der Button fügt den BBcode [ic] [/ic] ein. Wenn ihr vor dem drücken Text im Editor markiert, wird der Text automatisch zwischen die Klammern gesetzt. Bei speichern des Beitrags wird der entsprechende Textabsatz von der "In-Character"-Grafik (siehe unten) eingeleitet und abgeschlossen.


    Hier ein Beispiel:

    Text im Editor Ausgabe im Beitrag

    [ic]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, 
    sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna 
    aliquyam erat, sed diam voluptua.[/ic]


    Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr,
    sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna
    aliquyam erat, sed diam voluptua.

  • Moderator

    Hat das Thema freigeschaltet.