Verwarn- und Sanktionssystem

Wir verwenden in der Kantine ein Punkte-System, nach dem für Verstöße gegen den Verhaltenskodex Verwarnungen ausgesprochen werden können.

Je nach Härte des Verstoßes erhält das betroffene Mitglied Strafpunkte, die ab einem bestimmten Limit zu Sanktionen führen.


Die Punkte bleiben - wie in Flensburg - über einen bestimmten Zeitraum bestehen.

Die Zeiten, in denen die Punkte bestehen bleiben, sind unten ebenfalls aufgeführt.


Das Punktesystem setzt sich wie folgt zusammen:



Art des Fehlverhaltens Punkte Punkteverfall Grund der Verwarnung
Beleidigung 20 Nach 6 Monaten Direkte oder indirekte verbale Angriffe der Person. Verstöße gegen die Absätze 2.2.f und 2.2.g. / 2.3. Verhaltenskodex
Schwerer Verstoß gegen den Verhaltenskodex - - Offensichtliche Zuwiderhandlung gegen den Verhaltenskodex mit besonderer Schwere, i.V.m. Absätzen 2.a - 2.e; 2.h Verhaltenskodex
Wiederholte Verstöße nach Fall Nach Fall Wiederholte, unmittelbare und absichtliche Verstöße gegen die Forenregeln, nachdem bereits eine Strafe ausgesprochen und "abgesessen" wurde (Rote Karte, Bedenkzeit, Sperre). In diesem Fall kann unmittelbar die nächst härtere Sanktion gegen das betroffene Mitglied ausgesprochen werden
Werbung / Spam 20 6 Monate Werbung in jeder Form. Die Beratung beim Kauf oder Support stellt keine Werbung dar, solange ein verlinktes/vorgeschlagenes Produkt der Entscheidungshilfe und / oder der Supportunterstützung dient.
Angebot / Nachfrage FSK18 Artikel oder Medien 5 6 Monate Angebot oder Nachfrage von Spielen oder anderen Medien, deren Einstufung FSK18 ist.
Angebot / Nachfrage beschlagnahmter oder indizierter Medien 20 6 Monate Angebot oder Nachfrage zu Spielen oder anderen Medien, die in Deutschland indiziert oder beschlagnahmt sind.
Angebot oder Nachfrage von Raubkopien 60 6 Monate Direkte Links zu Filehostern, Torrents, Tauschbörsen, Käufern/Verkäufern und anderen Bezugsquellen von Raubkopien sowie Angebot oder Nachfrage. Direkte Links zu Webseiten, die Hard- und/oder Software anbieten, die ausschließlich zum Erstellen / zur Wiedergabe von Raubkopien dient, zu Anbietern verlinken und / oder für Anbieter bzw. besagte Hard- und/oder Software bewerben.
Pornografie 20 6 Monate Angebot, Verkauf oder Verbreitung pornografischer Medien, im Einzelfall kann hier je nach schwere auch ein Bann aus der Kantine erfolgen.
Dies betrifft vor allem kinderpornografische Medien. In diesen Fällen werden die Kontakten betroffener Mitglieder umgehend an die Polizei weitergegeben und zur Anzeige gebracht
Angebot und Nachfrage von Benutzeraccounts 5 6 Monate Dies umfasst jegliche Form von eigenen oder fremden Online-Accounts, egal ob legal oder illegal erworben: Socialmedia, Steam, Mailaccounts usw.
Die Kantine ist keine Handelsplattform.
Verstöße gegen den Datenschutz 20 6 Monate Das öffentliche Verbreiten sämtlicher privater Daten im Sinne der DSGVO. Die Verbreitung von Fotos, Filmen oder Medien, ohne Zustimmung der dort sichtbaren Personen, sofern es sich nicht um Fotos, Videos, Medien aus öffentlichen Kanälen handelt (z.B. aus Nachrichtenartikeln, Mediatheken oder dem öffentlichen Rundfunk).
Bewusste und wiederholte Verstöße gegen das Urheberrecht bei Texten oder anderen Medien 20 6 Monate Werden Texte von anderen Quellen oder Seiten entnommen, dann sind diese zu zitieren und deutlich sichtbar als Fremdquellen zu kennzeichnen. Die genutzten Originalquellen / der oder die Verfasser/Verfasserin sind anzugeben und zu Verlinken.


Verwarnung und Strafen nach Art:


Sanktion Länge Punktelimit
Gelbe Karte / Erste Verwarnung - "Einmal ist keinmal" -
Rote Karte / Zweite Verwarnung - Nur lesen 2 Tage
Bedenkzeit - Nur lesen 7 Tage
Sperre - Kein Zugang zur Kantine 4 Wochen
Bann - Kein Zugang zur Kantine Nie