G-LOC Gossip - die neuesten Gerüchte aus ganz Stanton

  • Hallo hier ist wieder Mrs. D. eure beste Quelle für die neuesten Entwicklungen in Stanton. Und wieder habe ich mich fleißig umgehört und all meine Vögelchen haben mir wieder viele Liedchen gezwitschert von kruden Machenschaften ganzer Megacorps bis hin zu romantischen Verflechtungen unserer Stars.

    Doch beginnen wir zunächst mit einem Neuling auf Stantons Bühne. Friedrich Winters CEO von Nordlicht sorgte zuletzt für viel Wirbel als Moralapostel im Streit mit Crusader um den Starlifter A2 "Orbitalbomber". Nun weigerte sich der Unternehmer Werftrechnungen für Lackierungsarbeiten nach einem Dockingzwischenfall an der NORDLICHT EINS seiner 890jump zu zahlen. Anonyme Quellen berichten von unterbesetzten Crews und geschlossenen Bars auf den Flügen. Meine Ermittlungen deuten außerdem auf Gespräche mit Investoren und der Erwägung eines Börsenganges zur Liquiditätssicherung hin. Steht das renommierte Familienunternehmen aus dem Ellis System nach seinem Umzug nach Stanton schon vor dem Aus. Ehemaligen Mitarbeiter stellen Nordlicht Aviation zwar ein gutes Zeugnis als Arbeitgeber aus. Dennoch hätten große Teile der Belegschaft das Unternehmen bei seinem Umzug verlassen und seien meist aus privaten Gründen in Ellis geblieben. Vielleicht wäre Winters mit Nordlicht auch besser dort geblieben.


    Dieser Post kann gerne auch von anderen benutzt werden um unter dem Namen der anonymen  Klatschreporterin Mrs D.  Oder anderen Gerüchte in die Welt zu setzen oder auch IC über sie im Dtil eines Kneioengespräches zu diskutieren.