Nordlicht führt 1. Scenic Crusie "untold stories - der Bergkönig" durch. CEO auf Ausflug verletzt

Willkommen in der Kantine, Reisender...

Melde Dich an oder registriere Dich kostenlos


  • Nordlicht Aviation veranstaltete mit Radio Infnity zusammen am 19.11.2951 den ersten Scenic Cruise im Stanton System. Von Port Tressler ging es nach New Babbage zur IAE. Unterwegs standen Spaziergänge mit Besichtigungen eines Shelters und einer Höhle auf dem Programm. Auch wenn Nordlicht die ausgebuchte Tour als vollen Erfolg wertet, verlief die von den Helldivern umfangreich gesicherte Tour nicht ohne Zwischenfälle. So musste ein Gast nach einer Fehlfunktion der Luftschleuse des Shelters kurzzeitig von Sanitätern der Helldiver versorgt werden. Später im Tourverlauf kam es zu einem Zwischenfall mit giftigen Dämpfen in der Höhle. Dieses Mal erwischte es CEO und Tourleiter Friedrich Winters selbst, der auf die Krankenstation der 890 gebracht und versorgt werden musste. Er konnte die Tour aber bis zum Ende fortsetzen. Der Laune der Gäste taten diese Komplikationen keinen Abbruch. Viele kündigten an, auch beim nächsten Mal wieder an einem Nordlicht Cruise teilnehmen zu wollen.

    890-Jump.png




    Quelle: