Friedrich Winters - 2951-10-10 "MIt Tauchern in der Wüste"

Willkommen in der Kantine, Reisender...

Melde Dich an oder registriere Dich kostenlos


  • ScreenShot-2021-11-03_08-55-27-1CB.jpg


    Wohin das Augen auch blickt menschengemachte Strukturen bedecken alles. Jeder Quadratmeter des Planeten verschwindet darunter. Meine 85X geht langsam tiefer. Vor mir ragen ein paar höhere Gebäude auf. Darüber kreisen zwei Jäger im Formationsflug. Ein Blick auf die Navigationsanzeige bestätigt mir, dass ich mich auf dem richtigen Kurs befinde.

    "Hier Friedrich Winters. Im Anflug auf Area 11. Ankunft am Rendevous in 2 min."

    "Bestätigt. Willkommen Mr. Winters. Haben Sichtkontakt. Wir werden auf sie aufpassen bis die anderen da sind."

    Während ich über den Wolkenkratzern eindrehe, schließen die Jäger zu mir auf und gehen in Formation. Ein Videoanruf kommt rein. Als ich ihn annehme beginnt mein HUD zu flimmern. Die Flugkontrollen reagieren nicht mehr. Die gesamte Avionik spielt verrückt. Die 85X kippt ab und geht in den Sinkflug über. Der Funk ist tot. Ich habe keinerlei Kontrolle auf diesem Sturzflug durch dieses zerklüftete, menschengemachte Gebirge. Die Gladius Jäger folgen weiter. Die Gebäude werden grösser. Werde ich an dem Turm dort zerschellen?

    ScreenShot-2021-11-03_09-01-06-EDE.jpg

    Plötzlich ist der Spuk vorbei. Alles funktioniert wieder.

    Ich stabilisiere die Fluglage und lande dann auf einem nahegelegenem Dachpad. Was zum Teufel war das?

    Ich blicke hinüber zum Nachbarpad. Eine Carrack der Helldiver gerade setzt zur Landung an. Dann sackt auch sie durch und verschwindet hinter einem Gebäude. Ich warte auf einen Aufprall doch er bleibt aus.

    Während ich ihr noch etwas fassungslos hinterhersehe, setzt eine Gladius aus dem Geleitschutz auf.

    "Keine Sorge Mr. Winters es gibt eine kleine Verzögerung. Wir werden hier warten." Ich nicke. Der Pilot ist in voller Rüstung der Helldiver. Wir unterhalten uns ein wenig während ich die Aussicht genieße. Dann scheint er einen Funkspruch zu bekommen.

    "Es gibt Probleme mit der Carrack. Aber keine Sorge die Situation ist unter Kontrolle. Mr. Winters wir verlegen das Treffen nach Daymar. Können Sie mir dahin folgen?"

    "Daymar?" Ich bin kurz irritiert, doch ich habe mir viel Zeit für das Treffen eingeplant. "Äh, klar, da müsste ich nur unterwegs auftanken."

    " Kein Problem. Bitte folgen Sie uns." Die Ansagen sind kurz aber höflich. Es ist kein Befehl doch irgendwie erwachen alte Strukturen aus dem Militärdienst in mir und ich denke nicht mal daran die Entscheidung zu diskutieren. Also geht es mit den Höllentauchern in die Wüste

    Kurz darauf ist unsere kleine Formation in der Luft und nimmt Kurs auf einen RestStop. Nach einem kurzen Tankstop geht es weiter und wenige Minuten später setzen wir auch schon zur Landung bei Wolf Point an.

    Mir fällt auf, dass ich den ganzen Flug kaum auf mein Radar geschaut habe. Auch jetzt verlasse ich mich automatisch auf meinen Geleitschutz. Eigentlich etwas leichtsinnig, aber die Helldiver strahlen eine Routine aus, die mir unwillkürlich Sicherheit gibt. So soll es ja auch sein. Ich setze neben dem Shelter und einer Hammerhead auf.

    Wir treffen uns im Shelter. Gleich mit vier vollgerüsteten Männern kommen die Helldiver zum Gespräch. Doch wieder wirkt das ganze trotz der einschüchternden Kampfmontur eher kontrolliert und sicher als bedrohlich. Das Gespräch mit XO Rabbit und Commander Mando läuft gut. Nach einer halben Stunde ist der Vertragsabschluss für die Absicherung des ersten Scenic Cruise von Nordlicht Aviation durch die Helldiver eher noch Formsache. Zeit nach Bajini Point zurückzukehren und die Nordlicht Eins für den Linienflug nach Port Tressler vorzubereiten.

    "Wollen Sie auf unserer Hammerhead mitfliegen oder nehmen sie die 85X?" Das Angebot kommt überraschend aber nach kurzem Zögern nehme ich es an. Erst vor wenigen Tage bin ich nach einer Fehlfunktion des Quantumdrives mit dem Vogel fast gestrandet und Brubacker musste mich an seinem Geburtstag aufsammeln. Nun der Beinaheabsturz über ArcCorp. Ich werde die 85X hier später abholen lassen und dann muss Garnsky sie einmal gründlich durchchecken.

    Also marschiere ich mit den Tauchern durch die Wüste und sehe mir mal den Hammerhai an...

    ScreenShot-2021-11-03_08-54-10-644.jpg







    Quelle:

    Einmal editiert, zuletzt von Fiete ()