Anschlag auf der Nordlicht Eins

Willkommen in der Kantine, Reisender...

Melde Dich an oder registriere Dich kostenlos

Offener Brief von CEO Friedrich Winters anlässlich des tödlichen Anschlages an Bord der Nordlicht Eins

Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Gäste hat für Nordlicht Aviation stets oberste Priorität und zuerst möchte ich den Gästen und ihren Angehörigen mein tiefstes Bedauern und Mitgefühl anlässlich des feigen Anschlages an Bord unseres Flagschiffes ausdrücken. Dank modernster Regenerationstechnologie und den Errungenschaften der Ibrahimsphäre konnten alle Gäste und Crewmitglieder gerettet werden. Die Gäste waren sogar so großzügig, die Ihnen gebotene Entschädigung direkt für wohltätige Zwecke zu spenden. Doch wenn auch äußerlich wiederhergestellt hinterlässt so ein Ereignis Spuren. Ich glaube daran, das unsere Wirklichkeit nur durch gegenseitigen Respekt und Vertrauen verbessert werden kann. Dennoch offenbaren die Geschehnisse auf dem Linienflug, dass einige Sicherheitsstandards kompromisslos durchgesetzt werden müssen. Wir werden nichts unversucht lassen, um sicherzustellen, dass so ein Vorfall sich nicht wiederholen kann und die Nordlicht Eins bald wieder fliegt, so dass wir weiter zusammen in Frieden die Wunder des Verse genießen können.

Ihr Friedrich Winters

ScreenShot-2022-05-25_16-32-34-800.jpg

Hintergrundinformation:

Am vergangenen Freitag gelang es zwei kriminellen Passagieren des Linienfluges NORAV 14 von Port Tressler nach Everus Habor die anderen Gäste zu überwältigen und das Cockpit zu übernehmen. Als die Crew versuchte das Cockpit zurückzuerobern, gerieten die Entführer in Panik und aktivierten die Selbstzerstörung woraufhin die Nordlicht Eins schwerste Schäden erlitt.





Quelle:

Anschlag auf der Nordlicht Eins
a Star Citizen ORG
nordlichtaviation.blogspot.com